Fenster schlie�en

Turnerschaft
Großburgwedel e.V

Sie befinden sich hier: Der Verein Neuigkeiten


aktivCenter
Stellenausschreibung: Fitnesstrainer/in (Teilzeit) für das TSG aktiv Center
aktivCenter

Als einer der größten Sportvereine der Region Hannover bietet die Turnerschaft Großburgwedel e.V. über 2.800 Mitgliedern ein vielfältiges sportliches Angebot.

Für unser vereinseigenes Fitnessstudio „TSG aktiv Center“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Fitnesstrainer/in
 
auf Teilzeitbasis mit 20-25 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet.

Das TSG aktiv Center wurde im Jahr 2004 eröffnet und ermöglicht heute rund 500 Mitgliedern, ihre sportlichen Ziele und Wünsche durch individuelle Betreuung zu verwirklichen. Unsere Einrichtung erfüllt die strengen Kriterien für die Vergabe des Qualitätssiegels SPORT PRO FITNESS des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Ihre Aufgaben
  • Betreuung auf der Trainingsfläche sowie Übernahme von Kursstunden
  • Erstellung und Einführung in die individuellen Trainingspläne
  • Durchführung Sporteingangsuntersuchungen und Re-Checks
  • Durchführung von Informationsgesprächen
  • Übernahme administrativer Tätigkeiten zur Durchführung des Trainingsbetriebs
  • Aushilfe im Servicebereich

Wir erwarten
  • fachbezogene Qualifikation im Fitness-/Sport- oder Gesundheitsbereich,
  • mindestens Fitnesstrainer B-Lizenz
  • fundierte Berufserfahrung und Kenntnisse in den Bereichen Fitnesstraining, Gesundheitssport und Funktionstraining sowie ernährungswissenschaftliche Kenntnisse
  • begeisternde, einfühlsame und positive Ausstrahlung
  • hohes Maß an Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • gut strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • flexible Einsatzbereitschaft auch in den Abendstunden und an Wochenenden

Wir bieten
  • Traditionsverein mit hauptamtlicher Geschäftsführung und hochmodernem Fitnesscentrum
  • interessantes Aufgabengebiet mit persönlicher und fachlicher Weiterentwicklungsmöglichkeit
  • angemessene Kostenübernahme von Fortbildungen
  • ein motiviertes Team und gutes Arbeitsklima
  • moderne städtische Infrastruktur mit attraktiven, sozialen und kinderfreundlichen Umfeld
  • angemessene Vergütung
  • feste Kernarbeitszeiten an vier Tagen in der Woche


Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Kopien Ihrer Zertifikate, Zeugnisse und Referenzen sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittsdatum

bis spätestens zum 31.03.2017

per Post an

Turnerschaft Großburgwedel e.V.
Hannoversche Str. 51
30938 Burgwedel

oder per E-Mail an

n.budde@tsg-info.de  

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer der TSG Herr Nils Budde per Mail unter n.budde@tsg-info.de  oder telefonisch unter 05139 – 3490 persönlich gerne zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung können Sie hier herunterladen:

Der Verein ist geschlechtlich neutral. Soweit in dieser Ausschreibung sprachlich nur die maskuline Form verwendet wird, sind Frauen und Männer gleichermaßen gemeint.

 









Ein Beitrag von Budde, Nils am 22.02.2017 zur Abteilung aktivCenter.

Wettkampfturnen - Jugend
TSG-Turnerinnen starten in die Wettkampfsaison!
Wettkampfturnen - Jugend

Am kommenden Sonntag (26.02.2017) beginnt für die jungen Turnerinnen der TS Großburgwedel mit den Einzel-Kreismeisterschaften in Langenhagen die Wettkampfsaison.

35 Turnerinnen werden in den verschiedenen Wettkampfklassen vom Kreis-Cup bis zum Niedersachsen-Cup an den Start gehen. Im Bezirks-Cup und Niedersachsen-Cup kämpfen die Turnerinnen um die Startplätze für die Bezirksmeisterschaften.

Da die Bezirksmeisterschaften am 25. und 26. März vor heimischer Kulisse in Großburgwedel stattfinden, sind die TSG-Turnerinnen besonders motiviert, ihre guten Trainingsleistungen im Wettkampf abzurufen.

Eine Woche später gehen die vier jüngsten Turnerinnen  in Arnum  an den Start. Die 6-jährigen  Karina Lieder, Olivia Horst, Janna Ziefle  und Pia Schlöttker sowie die 7-jährige Lotta Bremer 7 Jahre werden die Farben der TSG am 4. März beim Power-Pokal, einem Kraft und Beweglichkeitstest,  vertreten.

 
Text und Bild: Astrid Brinker
[zum Vergrößern auf das Bild klicken]
Ein Beitrag von Budde, Nils am 22.02.2017 zur Abteilung Wettkampfturnen - Jugend.

aktivCenter
Jahreshauptversammlung der TSG am 27. März 2017
aktivCenter

Die Jahreshauptversammlung 2017 der Turnerschaft Großburgwedel e.V. findet am Montag, 27. März 2017, um 19:30 Uhr im TSG aktiv Center, Hannoversche Straße 51 in 30938 Burgwedel statt.

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls der JHV 2016
3. Ehrungen
4. Ernennung von Ehrenmitgliedern
5. Bericht des Vorstandes
6. Berichte aus den Abteilungen
7. Bericht des Kassenwartes
8. Bericht der Kassenprüfer
9.  Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
10. Neuwahlen des Vorstandes
11. Neuwahlen der Kassenprüfer
12. Neuwahlen des Ehrenrates
13. Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2017
14. Beschlussfassung über die Beiträge 2017
15. Antrag zur Einführung der Abteilung Boxen
16. Anträge zur Satzungsänderung
17. Anträge an die Jahreshauptversammlung
18. Anregungen und Wünsche

Die Anträge zur Satzungsänderung entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Vorlage:

Download Anträge zur Satzungsänderung

Anträge für die Tagesordnung müssen dem Vorstand spätestens drei Wochen vor dem Versammlungstermin schriftlich zugegangen sein. Anträge sind hierfür schriftlich an die Geschäftsstelle Hannoversche Straße 51 in 30938 Burgwedel einzureichen.
 
Ein Beitrag von Budde, Nils am 22.02.2017 zur Abteilung aktivCenter.

aktivCenter
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der TSG
aktivCenter

Schulabsolventen, die in Vorbereitung auf ihre Ausbildung oder ihr Studium ein anerkanntes FSJ im Sport absolvieren möchten, haben bei der Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) ab Sommer 2017 Gelegenheit, ihre praktischen Erfahrungen in der sportlichen Jugendarbeit über einen Zeitraum von zwölf Monaten in Vollzeit zu vertiefen. Sowohl weibliche als auch männliche Interessierte im Alter zwischen 17 und 26 Jahren erhalten Einblicke in die Arbeit eines der größten Sportvereine der Region Hannover.

Das Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung der Übungsleiter/innen des Vereins beim Kinder- und Jugendtraining sowie die Betreuung von Sportangeboten an Partnerschulen. Die Planung und Durchführung von Vereinsveranstaltungen sowie Veranstaltungen mit Partnern der TSG (Ferienpass, Jugendfreizeiten, Kinderzeltlager) zählen im Jahresverlauf ebenfalls zu den Tätigkeiten. Die Unterstützung der Geschäftsstelle bei der Organisation, Verwaltung, Datenverarbeitung und Öffentlichkeitsarbeit runden das Aufgabenspektrum ab.

 

 

   

Idealerweise sind die Bewerber kontaktfreudig im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, ehrenamtlichen Mitarbeitern wie auch schulischen Lehrkräften und haben eine positive Ausstrahlung sowie  Spaß an der Bewegung. Das Interesse am Sport im Verein, die Fähigkeit zu eigenorganisierter Handlungsweise, Vorerfahrungen im Vereinssport, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit und Serviceorientierung werden vorausgesetzt.

Wer gerne eigenverantwortlich und mit hohem Verantwortungsgrad arbeitet, Einblicke in die Organisations- und Ablaufstrukturen eines Sportvereins erhalten- und sich in einem  abwechslungsreichen Aufgabengebiet in der Kinder- und Jugendarbeit verwirklichen möchte sendet seine Bewerbungsunterlagen per Post an die Turnerschaft Großburgwedel e.V., Hannoversche Straße 51, 30938 Burgwedel oder per E-Mail an mail@tsg-info.de.

Für Fragen steht das Team der TSG-Geschäftsstelle per Telefon  05139 – 34 90 oder E-Mail an mail@tsg-info.de jederzeit und gerne zur Verfügung!

Ein Beitrag von Budde, Nils am 07.02.2017 zur Abteilung aktivCenter.

Prellball
TSG-Prellballgruppe sucht Nachwuchsspieler
Prellball

von: Ernst-Gustav Paull

Die Prellballgruppe der TSG, mit gegenwärtig zehn Mitgliedern, sucht weitere Mitspieler. Dieser Mannschaftssport, auf 8 x 16 m Hallenfläche eignet sich für Frauen und Männer ab etwa 50 Jahren, erfordert keine Vorkenntnisse, macht einfach Spaß und entspannt durch Konzentration und schnelle Bewegung. Gespielt wird ganzjährig, jeden Mittwoch, von 19:30 bis 21:00 Uhr in der kleinen Sporthalle des Gymnasiums Großburgwedel.

Interessenten sind gerne zum Besuch des Spielbetriebes eingeladen.

Für weitere Informationen steht Abteilungsleiter Ernst-Gustav Paull, Großburgwedel, Telefon 05139-1570 oder Mail: g.paull@web.de gerne zur Verfügung.

 
[zum Vergrößern auf das Bild klicken]
Ein Beitrag von Budde, Nils am 02.02.2017 zur Abteilung Prellball.

Freizeitsport-Frauen
Freizeitsport Frauen: Wahl der Abteilungsleitung
Freizeitsport-Frauen

Am 18.01.2017 fand die Abteilungsversammlung Freizeitsport Frauen mit Wahl der Abteilungsleitung statt. Zur Abteilungsleiterin wurde erneut Heike Westphal gewählt. Zur 1. Stellvertretung wurde Barbara Böhme gewählt. Zur 2. Stellvertretung wurde Angelika Kossmann gewählt.

Zur Erinnerung an die Mitglieder der Abteilung:
Am 10.02.2017 um 18:30 Uhr findet im Restaurant Padova das Neujahrsessen der Abteilung statt.

Zur Abteilungsseite hier
 
Ein Beitrag von Westphal, Heike am 30.01.2017 zur Abteilung Freizeitsport-Frauen.

Hip Hop & Dance
Kindertanz bei der TSG mit den Crazy Dancern
Hip Hop & Dance

Die Turnerschaft Großburgwedel e.V. lädt alle Kinder, die Spaß an der Bewegung zu Musik und Tanzen haben, jeweils donnerstags in die Mehrzweckhalle der Grundschule Großburgwedel ein. In jeweils zwei Gruppen bietet die Tanzpädagogin Wilma Anna Hotopp einen Einstieg in die  musikalische Früherziehung, bei der das Bewusstsein für den eigenen Körper geschult wird.

Von 15:30 bis 16:30 Uhr heißt es Bühne frei und Spaß für die Jüngsten. Die Crazy Dancer Middle erlernen leichte Bewegungs- und Motivationstänze zu einfachen Kinderliedern zum Mitsingen. Die älteren Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren erlernen in der Gruppe der Crazy Dancer Maxi von 16:30 bis 17:30 Uhr Tanzstile und Choreographien unter Anleitung und studieren festgelegte Bewegungsabläufe, Raumwege und frei improvisierte Bewegungen ein.
 
Aufrtitt der Crazy Dancer beim Sommerfest der Pestalozzi-Stiftung
Ein Beitrag von Budde, Nils am 30.01.2017 zur Abteilung Hip Hop & Dance.

Aerobic
Neues Angebot Fitness-Mix am Mittwochabend
Aerobic

Die Abteilung Aerobic bietet ab Februar ein neues, dauerhaftes Angebot „Fitness-Mix“ an. Jeweils mittwochs geht es in der Zeit von 19:45 bis 21.15 in der Sporthalle der Seniorenbegegnungsstätte zunächst mit grooviger Musik an die Muskelerwärmung und Mobilisation für die 90-minütige Trainingseinheit.

Danach erarbeiten die Teilnehmer/innen unter Anleitung der erfahrenen Übungsleiterin Gaby Köster eine einfache Choreographie, die bei ansteigender Musikintensität und häufigen Wiederholungen die Basis des Cardiotrainings zur Verbesserung der Kondition und Koordination bildet. Ein kleines Workout, das in ein Rund-um-Dehn-Programm übergeht, bildet den Abschluss. Kalorienverbrauch mit viel Spaß ist garantiert!
 
Ein Beitrag von Budde, Nils am 30.01.2017 zur Abteilung Aerobic.

aktivCenter
Indian Balance: Neuer Body & Mind-Kurs zum Wohlfühlen bei der TSG
aktivCenter

Kombiniert man indianische Tradition und modernes Wissen, so entsteht ein Kurs zum Wohlfühlen. Indian Balance sorgt für einen straffen Körper und bringt nebenbei angenehme Ruhe - ein Body & Mind-Kurs zum Wohlfühlen. Ideal für alle, denen Yoga & Tai Chi zu ruhig ist oder Abwechslung zum klassischen Bauch, Beine, Po- oder Rückenkurs suchen.

Egal ob fortgeschrittener Sportler oder Personen ohne Trainingserfahrung, bei diesem Kurs werden alle Teilnehmer/innen dort abgeholt, wo sie sich befinden. Die Teilnehmern/innen erwartet ein Wechsel aus fließenden Bewegungen, Muskelkräftigung und bewusster Atmung. Dabei werden Rücken, Bauch, Arme, Beine und Gesäß gekräftigt und der Kopf wird frei. Manche Bewegungen erinnern an Yoga, Tai Chi und Pilates und dennoch ist es ganz anders als gedacht.

Seit nunmehr zwölf Jahren existiert dieses Kursprogramm auf dem weltweiten Fitnessmarkt und ist dort nicht mehr wegzudenken. Es gibt keine Sprünge und es wird auch nicht gejoggt, dafür werden große, fließende Bewegungen ausgeführt. Die Bewegungen werden mit indianischer Musik und traditionellen indianischen Begriffen begleitet.

Die TSG bietet Indian Balance als Workshop vom 06. Februar bis 10. April jeweils montags von 17:30 bis 18:30 Uhr im TSG aktiv Center an. Für Mitglieder des aktiv Centers ist der Workshop kostenfrei. Mitglieder der TSG zahlen 40 Euro und Nicht-Mitglieder 60 Euro. Anmeldungen sind persönlich im TSG aktivCenter oder telefonisch unter 05139 - 40 97 01 möglich.
 

Ein Beitrag von Budde, Nils am 26.01.2017 zur Abteilung aktivCenter.

Skilauf
Jahreshauptversammlung der TSG Abteilung Skilauf
Skilauf

Die Abteilung Skilauf der Turnerschaft Großburgwedel e.V. lädt alle Mitglieder der Abteilung zur Jahreshauptversammlung mit anschließendem Frühlingsfest ein. Treffpunkt ist am Freitag, 17. März 2017 um 19:00 Uhr die Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel in der Gartenstraße 8.

Der Abteilungsvorstand bittet um rege Teilnahme, da unter anderem Neuwahlen anstehen. Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

1. Begrüßung
2. Bericht des Abteilungsvorstandes
3. Bericht des Kassenwartes
4. Entlastung des Abteilungsvorstandes
5. Neuwahlen des Abteilungsvorstandes
6. Verschiedenes

Für Rückfragen steht die Abteilungsleiterin Heidi Beilstein unter den bekannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.
 
Archivbild 2014
Ein Beitrag von Budde, Nils am 26.01.2017 zur Abteilung Skilauf.

Volleyball
TSG-Volleyball: Einladung zur Abteilungsversammlung
Volleyball

Die Turnerschaft Großburgwedel e.V. (TSG) lädt alle Mitglieder der Abteilung Volleyball zur Abteilungsversammlung am

Donnerstag, den 02. März 2017 um 19:30 Uhr

in den Vereinsraum am Freibad in Großburgwedel ein.

Erörtert und diskutiert werden Themen wie Spiel- und Ligabetrieb, Abteilungsstruktur, Jahresplanung sowie Training und weitere Wettkampfteilnahmen. Darüber hinaus steht die Wahl des Abteilungsvorstandes auf der Tagesordnung.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht die TSG Geschäftsstelle unter der Tel.: 05139-3490 gerne zur Verfügung.     
 
(c) SachariyMark; pixelio.de
Ein Beitrag von Budde, Nils am 19.01.2017 zur Abteilung Volleyball.

aktivCenter
TSG Projekte und Kooperationen
aktivCenter

„Gemeinsam statt einsam“ – so lautet auch das Motto, das hinter zahlreichen Veranstaltungen, Projekten und Übungsangeboten steht, welche die TSG in Zusammenarbeit mit befreundeten Vereinen, Verbänden und Institutionen realisiert. Darunter dauerhafte Angebote wie der Sport in den Ganztagsschulen Burgwedels oder jährlich wiederkehrende Einzelveranstaltungen wie das TSG-Kinderzeltlager in Kooperation mit dem SV Burgwedel.

In der Rubrik Projekte/Kooperationen werden die Hintergründe zur jeweiligen Zusammenarbeit näher beschrieben und erläutert.

 
Ein Beitrag von Budde, Nils am 17.01.2017 zur Abteilung aktivCenter.

Sportabzeichen
Feierstunde: Verleihung des Deutschen Sportabzeichens!
Sportabzeichen

Es ist ihre herzliche und positive Ausstrahlung, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Feierstunde zur Verleihung des Sportabzeichens 2016 auf individuelle Art und Weise das Gefühl vermittelte, sich als „Sportler des Jahres“ zu fühlen. Die Rede ist von TSG-Sportabzeichen-Obfrau Semra Schulz, die rund 100 von insgesamt 148 Teilnehmer/innen zur traditionellen Feierstunde in der Sparkassenfiliale Im Klint begrüßte.

Die Ehrenzeichen und Urkunden gab es entsprechend der Leistungen, die in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit nach den einheitlichen Vorgaben des Deutschen Olympischen Sportbundes erbracht werden mussten, in den Farben Bronze, Silber und Gold. Da man innerhalb der jeweils vier Bereiche aus zahlreichen Variationen auswählen kann, rief Semra Schulz alle Teilnehmer/innen dazu auf, Nachbarn, Bekannte und Freunde zum Mitmachen im kommenden Jahr zu motivieren.

Viel Applaus erhielten neben den zahlreichen der insgesamt 38 Kinder und Jugendlichen vor allem die Serienabsolventen. Bei den Männer konnten sich  Klaus Lömker über sein insgesamt 58. und bei den Frauen Heidi Beilstein über ihr insgesamt 43. bestandenes Sportabzeichen freuen. Es folgten Dr. Uwe Hoffmeister (54), Eckhard Rubach (51), Klaus Röpke (49) und Erich Falk (48).

Mit 81 Jahren waren Siegfried Messer und Karl Lampe in der abgelaufenen Saison die beiden ältesten Teilnehmer und Merle Ilper bei ihrer Premiere mit sechs Jahren die jüngste Absolventin.

35-jährige Jubiläen feierten Gudrun und Peter Bernecker sowie Margrit und Steffen Timmann. Über ihre 30-jährigen Jubiläen freuten sich Heike und Robert Ambroselli, Dr. Hans-Dieter Vosteen und Dietmar Jutsch. Ihr 20. Jubiläum erreichten Karl-Dieter Stövesand, Ursula Kettler und Wolfgang Böttcher.

Ihren Dank richtete Semra Schulz in Richtung ihres 18-köpfigen, ehrenamtlichen Helferteams, das sich regelmäßig fortbilde und von Mai bis September jeden Mittwoch ab 18:15 Uhr auf dem Sportplatz „Auf der Ramhorst“ die Prüfungen abnimmt. Ohne dieses Engagement wäre ein solches Angebot, das unter der Schirmherrschaft der Turnerschaft Großburgwedel e.V. sowohl von TSG-Mitgliedern als auch sportinteressierten Bürgern Burgwedels wahrnehmen werden kann, kaum durchführbar.

Diejenigen, die am vergangenen Sonntag nicht an der Verleihung teilnehmen konnten, erhalten ihre Urkunden im TSG aktiv Center in der Hannoverschen Straße 51 im Schulzentrum zu den üblichen Öffnungszeiten.

Die neue Sportabzeichen-Saison beginnt am 03. Mai 2017.








[zum Vergrößern der Bilder auf die Bilder klicken]
Ein Beitrag von Budde, Nils am 17.01.2017 zur Abteilung Sportabzeichen.

Handball
Handballer des Gymnasiums gewinnen Bezirksvorentscheid!
Handball

Ein eigenes Weihnachtsgeschenk machten sich die Handballer der Jahrgangsstufen 7 bis 9 des Gymnasiums Großburgwedel, die vor Jahresfrist im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ beim Bezirksvorentscheid fünf Gästeteams auf die Plätze verwiesen. Zum zwölfköpfigen Aufgebot gehören insgesamt elf Spieler aus den Reihen der TSG-Jugend.

Ein ausführlicher Bericht ist auf der Internetseite des Gymnasiums Großburgwedel nachzulesen. Unsere Glückwünsche gehen an die zwölf Spieler sowie Sportkoordinatorin Anke Brandes!

 
Quelle: Gymnasium Großburgwedel
Ein Beitrag von Budde, Nils am 05.01.2017 zur Abteilung Handball.

Volleyball
Volleyball Freizeitliga Hannover: TSG-Teams setzen sich an Tabellenspitzen fest!
Volleyball

Im Herbst haben erneut drei Mannschaften der Turnerschaft Großburgwedel e.V.  (TSG) ihren  Punktspielbetrieb in der Volleyball Freizeitliga Hannover, die unter der Schirmherrschaft des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes der Region Hannover durchgeführt wird, aufgenommen. Die Freizeit-Liga bietet die Möglichkeit, dass die Teams in unterschiedlichen Leistungsklassen von A bis D an den Start gehen können und die Punktspiele zu den jeweiligen Trainingszeiten unter der Woche ausgetragen werden.

Als Sieger in der Wertungsklasse D schaffte das Mixed-Team TSG III. in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Liga C und kann den positiven Trend auch in der aktuellen Spielzeit 2016/17 fortsetzen. Trotz eines umfangreichen personellen Umbruchs durch studienbedingte Wohnortwechsel und Auslandsaufenthalte formte sich das Team um Abteilungsleiter Dirk Ponikau zu einer Einheit und überwintert nach Höhen und Tiefen in ihrer Gruppe auf Platz 1 der Freizeitliga Mixed C.

 
[zum Vergrößern auf das Bild klicken]
Gefeiert wurde die Herbstmeisterschaft kurz vor Weihnachten nach dem letzten Punktspiel in Hannover-Ahlem, als ihr ein Unentschieden gegen den 1. JSV Hannover gelang. Weiter geht es für Sportler und auch Zuschauer am 16. Januar 2017 um 20 Uhr im Heimspiel gegen den SSV Kirchhorst I. in der Halle des Schulsportzentrums.

Die weiteren Mannschaften haben sich in ihren Ligen ebenfalls etabliert und an den Tabellenspitzen festgesetzt. Die TSG I. belegt in der Liga Mixed A2 in ihrer Gruppe den 2. Platz und die TSG II. in der Liga Mixed A3 in ihrer Gruppe ebenfalls den 2. Platz.

Die weibliche Jugendmannschaft der TSG belegt darüber hinaus in der  Kreisliga der Damen aktuell den 7. Tabellenplatz.

Die Volleyball-Abteilung der TSG bietet Angebote für Anfänger und Wiedereinsteiger unterschiedlichster Leistungsniveaus. Darüber hinaus auch Trainingszeiten für  Kinder und Jugendliche. Weitere Informationen und Ansprechpartner im Internet unter www.tsg-info.de.
Ein Beitrag von Budde, Nils am 02.01.2017 zur Abteilung Volleyball.

Basketball
TSG Nachwuchsbasketballer feiern Herbstmeisterschaft!
Basketball

Mit der makellosen Bilanz von sieben Siegen in sieben Spielen führen die jugendlichen Basketballer der männlichen U14 der Turnerschaft Großburgwedel e.V. die Tabelle der Bezirksoberliga nach Abschluss der Hinrunde an.

Bei ihren starken Heimauftritten in der Sporthalle des Gymnasiums Großburgwedel leuchtete die Anzeigentafel auf Seite der grün-weißen Burgwedeler seit Saisonbeginn immer dreistellig. Den höchsten Heimsieg sicherte sich das Team mit einem 116:17 gegen die erste Mannschaft des TuS Bothfeld und den höchsten Saisonsieg insgesamt beim Auswärtsspiel mit einem 129:28 bei der ersten Mannschaft von Eintracht Hildesheim.

Die weiteren Mannschaften der TSG erzielten ebenfalls positiv Resultate: Die männliche U16 belegt in der Bezirksklasse Ost mit vier Siegen und zwei Niederlagen einen guten dritten Platz und die männliche U18 in der Bezirksklasse Ost den sechsten Tabellenplatz.

[zum Vergrößern der Bilder auf die Bilder klicken]

 
Ein Beitrag von Budde, Nils am 02.01.2017 zur Abteilung Basketball.


Turnerschaft Großburgwedel e.V.
Hannoversche Str. 51
30938 Burgwedel
Tel.: 0 51 39 34 90
Fax: 0 51 39 60 36
e-Mail: mail (at) tsg-info.de

Vorstand i.S.d. §26 BGB:
Ulrich Appel (Vorsitzender),
Ulrich Friedrich, Dr. Udo Vogeler

Webdesign / Entwicklung
ElementSystems
mail (at) elementsystems.de
www.elementsystems.de

Administrator
Login